Jump to main content
Schüler arbeiten in der GestaltBar an einem Computer

GestaltBar – die digitale Werkstatt

Digitale Kompetenzen für Hauptschüler

Um ihre Lebenswelt aktiv gestalten zu können und Chancen auf einen zukunftsfähigen Beruf zu haben, müssen Jugendliche lernen, digitale Werkzeuge kompetent und kreativ zu nutzen. Hier unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung Schülerinnen und Schüler im Hauptschulbildungsgang mit dem Projekt „GestaltBar – die digitale Werkstatt“.

Die GestaltBar ist ein Angebot, das die Stiftung gemeinsam mit Hauptschulen, Partnern aus der Jugendhilfe und anderen außerschulischen Einrichtungen umsetzt. Ziel ist es, Jugendliche praxisnah an digitale Technologien heranzuführen und ihnen erste Einblicke in technische Berufsbilder zu geben. Auf dem Programm stehen Kurse zu Themen wie Robotik, App-Entwicklung oder 3D-Druck.

Die Telekom-Stiftung richtet jedes Jahr bis zu 15 neue GestaltBars ein. Die Ausschreibungsrunde für das Schuljahr 2020/2021 startet Anfang 2020.

Foto: Julia Unkel