Jump to main content
Forum Bildung Digitalisierung - Lernen in der digitalisierten Welt

Forum Bildung Digitalisierung

Lernen in der digitalisierten Welt

Das Forum Bildung Digitalisierung e.V. ist eine gemeinsame Initiative von derzeit neun deutschen Stiftungen. Neben der Deutsche Telekom Stiftung sind dies die Bertelsmann Stiftung, die Dieter Schwarz Stiftung, die Joachim Herz Stiftung, die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, die Robert Bosch Stiftung, die Siemens Stiftung, die Stiftung Mercator und die Wübben Stiftung.  

Die Initiative wird von der gemeinsamen Überzeugung getragen, dass digitale Medien das Lehren und Lernen verbessern sowie Teilhabe und Chancengerechtigkeit fördern können. Bei der Gestaltung des digitalen Wandels steht nicht das technisch Machbare, sondern das pädagogisch und politisch Sinnvolle im Fokus. 

Um den Wandel hin zu einer neuen, digital geprägten Lernkultur zu unterstützen, arbeitet das Forum mit den jeweils relevanten Akteuren aus Bildungspraxis, -politik und -administration zusammen und vernetzt diese untereinander. So sorgt es dafür, dass etwa pädagogische Pioniere und Entscheider in engen Austausch kommen. Zudem macht das Forum gute internationale und nationale Beispiele sowie erprobte Lösungsansätze bekannt.

Bereits seit 2016 richtet das Forum dazu auch die jährliche „Konferenz Bildung Digitalisierung" aus, die sich zur Leitkonferenz für schulische Bildung und Digitalisierung entwickelt hat. Hier tauschen sich Akteure aus Bildungspraxis, Bildungsverwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik über Schulentwicklung in der digitalen Welt und Visionen für die Schule der Zukunft aus, diskutieren innovative Ansätze für Bildung und Digitalisierung und setzen entscheidende Impulse für digitale Schulentwicklung. Vom 10. bis 12. November findet die Konferenz zum sechsten Mal statt. Das Motto lautet: „In Progress: Visionen für das System Schule"

Informationen über aktuelle Aktivitäten und Publikationen des Forum Bildung Digitalisierung und weitere Hintergründe finden sich auf der Internetpräsenz

Foto: zhu difeng/Shutterstock

Lernen Sie mehr Aktivitäten kennen