Google+

Aktuelles

Startseite

Neue Ausbildungsinhalte: Mehr MINT für Kita-Fachkräfte
22.10.2014

Angehende frühpädagogische Fachkräfte lernen künftig schon in der Ausbildung naturwissenschaftliche Kompetenzen bei Kindern zu identifizieren und zu fördern. Gemeinsam mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) hat die Deutsche Telekom Stiftung das Projekt LuPE ins Leben gerufen – LuPE steht dabei  für „Lehr- und Praxismaterialien für die Erzieher/ -innenausbildung“. Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines Unterrichtskonzepts für eine alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung für den Unterricht an Fachschulen.

Stiftungsmagazin m.b. erschienen
23.10.2014

Die Ausgabe 2/2014 des Stiftungsmagazins m.b. ist da: Im Blickpunkt steht diesmal das Thema "Talente". Im Pro & Contra geht es um die Frage: "MINT-Studiengänge nur für Frauen: Was spricht dafür und was dagegen?" Bildungspolitische Themen, News und Hintergründe aus der Programmarbeit, Buchempfehlungen und Termine sind weitere Inhalte des Magazins, das als pdf-Dokument und E-Paper zur Verfügung steht.

„Frontalunterricht eignet sich nicht zur Talentsuche“
20.10.2014

Nina Vrielink, 27, promoviert an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität in Chemie und hat wegen ihrer herausragenden Leistungen ein Doktorandenstipendium der Deutsche Telekom Stiftung erhalten. Mit ihrem Stipendiatenprogramm unterstützt die Stiftung besonders begabte und leistungsbereite Doktorandinnen und Doktoranden der Fachrichtungen Mathematik, Physik, Chemie, Informatik und Ingenieurwissenschaften. Im Gespräch erzählen Nina Vrielink und ihr ehemaliger Chemielehrer Franz-Josef Korte, 67, wie Vrielinks Talent während der Schulzeit entdeckt und sie seitdem gefördert wurde.

Aktueller Videocast

Termine

23. Oktober
m.b. Das Stiftungsmagazin erscheint
bundesweit
2014-10-23
2014-10-23
27. Oktober
Aufnahmefeier StART-Stipendiaten
Düsseldorf
2014-10-27
2014-10-27
29. Oktober
Innovationsindikator 2014 erscheint
bundesweit
2014-10-29
2014-10-29