Jump to main content
Studierende sitzen im Kreis und sprechen über digitale Medien

Bildung besser machen

Unsere Handlungsfelder und Projekte

Die Aktivitäten der Stiftung sind in vier thematischen Schwerpunkten gebündelt: Bildungsmacher, Bildungschancen, Bildungsinnovationen und Bildungsdialog. Im Handlungsfeld Bildungsmacher unterstützt die Stiftung Menschen, die andere für MINT-Inhalte begeistern. Unter der Überschrift Bildungschancen führt sie Projekte durch, die Kinder und Jugendliche fit machen für mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Themen und für Teilhabe an der digitalen Welt. Die Stärkung der Fach- und Lehrkräfte in den MINT-Fächern – auch mit Blick auf deren digitale Kompetenzen – nimmt die Stiftung mit dem Handlungsfeld Bildungsinnovationen in den Blick. Und im Handlungsfeld Bildungsdialog sind die Vorhaben zusammengefasst, bei denen die Stiftung mit Politik und Gesellschaft kooperiert, um Bildung in der von der Digitalisierung geprägten Welt besser zu machen.

Foto: Sascha Kreklau

Projektübersicht

  • MINT-Vorlesepaten - MINT und Sprache verbinden

    MINT-Vorlesepaten

    MINT und Sprache verbinden

    Weiterlesen
  • Drei START-Stipendiaten machen Versuche im Labor

    START-Stipendien

    DurchSTARTen!

    Weiterlesen
  • Monitor Lehrerbildung - Orientierung für den Lehrernachwuchs

    Monitor Lehrerbildung

    Orientierung für den Lehrernachwuchs

    Weiterlesen
  • MINT-Initiativen - Vier Engagements, ein Ziel

    MINT-Initiativen

    Vier Engagements, ein Ziel

    Weiterlesen
  • Das Futurium von außen fotografiert

    Futurium - Haus der Zukunft

    Impulse und Innovationen anfassbar machen

    Weiterlesen
  • Forum Bildung Digitalisierung - Lernen in der digitalisierten Welt

    Forum Bildung Digitalisierung

    Lernen in der digitalisierten Welt

    Weiterlesen