Jump to main content
ForscherFerien

ForscherFerien

Wissenschaft für Grundschüler

Woraus bestehen Eiskristalle? Welche Eigenschaften hat Papier? Wie wird Glas hergestellt? Mit  Fragestellungen rund um die Chemie beschäftigten sich Grundschulkinder in den Forscher Ferien. Genau wie große Forscher experimentieren die Mädchen und Jungen zwischen sieben und elf Jahren in ihren Schulferien selbstständig im Hochschullabor und unternehmen Exkursionen.  

Mit den Forscher Ferien möchte die Deutsche Telekom Stiftung Kinder aus sozioökonomisch benachteiligten Familien für naturwissenschaftliche Themen interessieren und begeistern. Seit 2013 bietet die Roland-Berger-Stiftung ihren Schülerstipendiaten die Forscher Ferien in Kooperation mit der Telekom-Stiftung an.