Suche: Presse

Pressemitteilung
31.03.2017
Medienpreis: Telekom-Stiftung sucht herausragenden Bildungsjournalismus

Neue Ausschreibung startet am 1. April – Prämiert werden Beiträge aus den Sparten Text, Audio, Video und Multimedia – Preisgelder in Höhe von 27.000 Euro – Preis für journalistischen Nachwuchs

Bonn, 31. März 2017: Die Deutsche Telekom Stiftung sucht ab sofort wieder Journalistinnen und Journalisten, denen es in den zurückliegenden zwölf Monaten besonders gut gelungen ist, komplexe Bildungsthemen in ihren Medien verständlich und interessant aufzubereiten. Der Medienpreis Bildungsjournalismus wird in den beiden Haupt-Kategorien „Text“ sowie „Audio/Video/Multimedia“ vergeben. Ausgezeichnet werden journalistische Stücke, die sich auf herausragende Weise mit Aspekten der Bildungspolitik, der Bildungspraxis oder auch der Bildungskritik beschäftigen. Es können sowohl eigene Beiträge eingereicht als auch fremde Beiträge vorgeschlagen werden.

Darüber hinaus verleiht die Telekom-Stiftung einen Preis für die beste Story-Idee eines Nachwuchsjournalisten, die dieser anschließend mithilfe des Preisgeldes umsetzen soll. Insgesamt ist der Medienpreis Bildungsjournalismus mit 27.000 Euro dotiert.

Die Deutsche Telekom Stiftung will mit dem Medienpreis, der 2017 zum vierten Mal verliehen wird, die Aufmerksamkeit für das Thema Bildung erhöhen und gleichzeitig bewirken, dass Bildungsjournalisten größere Wertschätzung zuteilwird. Über die Preisträger entscheidet eine fünfköpfige unabhängige Experten-Jury unter Vorsitz von Hans Werner Kilz, ehemals Chefredakteur beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL und bei der Süddeutschen Zeitung.

Bewerbungen und Beitragsvorschläge können vom 1. April bis zum 15. Juni 2017 bei der Stiftung eingereicht werden. Die Beiträge in den beiden Haupt-Kategorien müssen deutschsprachig sein und zwischen dem 1. April 2016 und dem 31. März 2017 veröffentlicht worden sein. Bewerber müssen hauptberuflich journalistisch tätig sein. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober 2017 in Hamburg statt. Ausführliche Informationen zu den Preiskategorien, dem Bewerbungsverfahren, den Bewertungskriterien und der Jury finden sich unter der Adresse www.telekom-stiftung.de/medienpreis.

 

Pressekontakt:
Deutsche Telekom Stiftung
Daniel Schwitzer
Telefon: 0228 181-92021
E-Mail: daniel.schwitzer@telekom-stiftung.de

 

ZURÜCK

Empfehlen Sie uns