Jump to main content
Bilderrahmen mit mehreren Motiven aus 15 Jahren Telekom-Stiftung

Unsere Bildungsarbeit wirkt

Seit unserer Gründung vor 15 Jahren arbeiten wir als zivilgesellschaftlicher Akteur an Verbesserungen im Bildungssystem.

Anlässlich dieses kleinen Jubiläums stellen wir fünf Themenfelder vor, in denen die Stiftung mit erfolgreichen Modellvorhaben entscheidende Veränderungen bewirken konnte:

  • Frühe MINT-Bildung
  • Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • MINT-Lehrerbildung
  • Technikbildung im Wahlpflichtbereich
  • Digitale Kompetenzen im offenen Ganztag

„Erzieherinnen eine neue Themenwelt öffnen“

FRÜHE MINT-BILDUNG – Professor Thomas Rauschenbach, Vorstandsvorsitzender und Direktor des Deutsche Jugendinstituts, über die Bedeutung früher MINT-Bildung.

Kleine Forscher, große Entdeckungen

FRÜHE MINT-BILDUNG – Die Kita „Schloss Einstein“ in Iserlohn wurde 2018 bereits zum zweiten Mal mit dem „Forschergeist“ ausgezeichnet. Den Kita-Preis vergibt die Deutsche Telekom Stiftung gemeinsam mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.

„Ein Laptop macht noch keinen guten Unterricht – ein Buch auch nicht“

DIGITALE MEDIEN – Der frühere Leiter der Europaschule Bornheim, Christoph Becker, war einer der Geburtshelfer beim Projekt Schule interaktiv der Deutsche Telekom Stiftung. Im interview blickt er zurück.

IMPRESSIONEN: 15 JAHRE DEUTSCHE TELEKOM STIFTUNG